Freunde & Förderer

 

Brot und Bücher e.V.
Tanja Kinkel

Brot und Bücher finanziert bei seinen Projekten in der Dritten Welt dauerhaft das Gehalt von Lehrern und die Lebensmittel für die Schulspeisung. Aus eigenen Mitteln, insbesondere aber mit Zuwendungen befreundeter Organisationen, errichtet der Verein dort Schulen und Unterkünfte für Schüler, und, wenn für die Kinder notwendig, auch für die Lehrer. Es wird aber auch im eigenen Land versucht, mit Rat und Tat da zu helfen, wo Menschen anderen Menschen zur Seite zu stehen. Der Verein entwirft gemeinsam mit Gleichgesinnten Ideen und Konzepte, um soziale Verantwortung und Engagement zu fördern und weiter zu entwickeln. Die Schriftstellerin Dr. Tanja Kinkel und ihre Eltern, Eva und Werner Kinkel, engagieren sich seit vielen Jahren außerordentlich für das Erich Kästner Kinderdorf und stehen uns mit Rat und Tat zur Seite.
 

 

Sternstunden

 

Seit der Gründung im Jahr 1993 setzt sich Sternstunden - die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks - weltweit für kranke, behinderte und Not leidende Kinder und Jugendliche ein.
Gemeinsam mit dem Bayerischen Rundfunk engagieren sich die Sponsoren (BayernLB, bayerische Sparkassen, Versicherungskammer Bayern) das ganze Jahr über für Kinderhilfsprojekte in Bayern, in Deutschland und auf der ganzen Welt.
Jede Spende kommt zu 100 Prozent bedürftigen Kinder zu Gute, da die Sponsoren von Sternstunden - gemeinsam mit dem Bayerischen Rundfunk - alle Verwaltungskosten der Benefizaktion tragen.

 

Julius-Itzel-Stiftung

Am 1. Juli 2003 konnten wir mit Hilfe der Julius-Itzel-Stiftung ein neues Kinderfamilienhaus in Düttingsfeld eröffnen. Das folgende Zitat aus der Eröffnungsrede von Gunda Fleischhauer und Petra Pieczyk spiegelt unsere Dankbarkeit: "Unser großer Dank gilt der Itzel-Stiftung. Es wäre sehr untertrieben zu sagen, sie hätte uns unter die Arme gegriffen - wir fühlen uns von ihr getragen. ... und so ernteten wir einen Ort der Sicherheit und Geborgenheit, einen Ort des Wachsens und Entwickelns, einen Ort, der sich mit Fug und Recht Zuhause nennen darf."

 

 

 

 

Dirk-Nowitzki-Stiftung

Die Dirk Nowitzki Stiftung fördert Projekte, Initiativen und Vereine, die es Kindern und Jugendlichen ermöglichen, Sport zu treiben. Dabei geht es nicht um Leistungssport – es ist wichtig, dass die Projekte auf breiter Basis die Kinder und Jugendlichen erreichen, die bisher nicht die Möglichkeiten hatten, aktiv zu sein. Sport kann helfen, Grenzen zu überwinden, soziale Kompetenzen zu entwickeln, die eigene Persönlichkeit zu stärken und Spaß an der Bewegung zu erleben. Die Stiftung will durch ihre Unterstützung dazu beitragen, Kinder fit fürs Leben zu machen.
Der persönliche Kontakt zu Dirk erfüllt Groß & Klein aus dem Erich Kästner Kinderdorf mit Stolz und Freude. Wir haben in ihm einen Freund gefunden, den wir nicht mehr missen wollen!  Danke! :-)

 

Rolf Zuckowski
Musik für Dich

Das Engagement des Liedermachers Rolf Zuckowski verbindet seine Liebe zur Musik mit der Begeisterung für Kinder. Dabei legt er großen Wert darauf, dass sich das Engagement nicht nur auf Kinder beschränkt, die von Haus aus mit Musik in Berührung kommen, sondern auch aktiv sozial benachteiligte Kinder mit einbezieht und in ihrer Entwicklung fördert. Seit vielen Jahren ist Rolf den Kinderdörflern Freund und Wegbegleiter. Beeindruckt von seiner Bescheidenheit, Herzlichkeit und hohen Sensibilität für ihre Ängste und Sorgen, wenden sich ihm unsere Kinder vertrauensvoll zu und wagen nicht selten die ersten Schritte eines Über-sich-Hinauswachsens.
 

 

 

Topsy Küppers

Topsy Küppers, geboren am 17. 8. 1931 in Aachen, Schauspielerin, Sängerin, Theaterleiterin. War ab 1958 mit ihrem damaligen Ehemann Georg Kreisler in München tätig, gründete 1976 die "Freie Bühne Wieden" in Wien, deren musikalisch-literarisches Programm sich engagiert gegen Faschismus und Antisemitismus wendet. Gestaltet auch "One-Woman-Shows", tritt in Hörfunk und Fernsehen auf, bringt Schallplatten mit Chansons heraus und gibt mit ihren Programmen Gastauftritte im In- und Ausland.

Im November 2007 erschien ihre CD "Die Zunge der Kultur reicht weit" mit Texten und Liedern von Erich Kästner, deren Erlös dem Erich Kästner Kinderdorf zu Gute kommt.

 

 

Breidenbach Akademie
Peter Breidenbach

Die Philosophie der Breidenbach Akademie lautet: "Durch gemeinsame Ideen und gegenseitiges Vertrauen helfen, beraten und betreuen wir Menschen mit dem Ziel, die zwischenmenschliche Kommunikation zu fördern, das Selbstbewusstsein zu stärken und die Erde als Quelle voller Licht, Lebensfreude und Liebe zu erkennen und zu erfahren." Das Mitarbeiterteam des Erich Kästner Kinderdorfes konnte viel Kraft, Freude und Optimismus aus den Seminaren schöpfen.
 

Peter Breidenbach ist außerdem 1. Vorsitzender des Vereins Erich Kästner Kinderdorf e.V.. 

   

 

VIVA VOCE

VIVA VOCE zählt zu den besten a-cappella-Bands im gesamten deutsch-sprachigen Raum.

An ihrem Erfolg und ihrer Freude an der Musik wollen die fünf Sänger gerne junge Menschen teilhaben lassen. Und so begeistern sie unsere Kinder und Jugendlichen, wann immer sie dem Erich Kästner Kinderdorf die Ehre geben. Egal ob zu einem Besuch mit musikalischer Einlage, zu einem Gastauftritt bei unserer Jubiläumsfeier oder in der Kästnerwoche.